Meditation

"Die Herzintelligenz-Methode"

 

 

Die meisten Menschen stellen fest, dass sie bei der Suche nach Problemlösungen die besten Erfolge erzielen, wenn sie sich mit etwas beschäftigen, dass sie entspannt.

Deshalb haben sie ihre Geistesblitze unter der Dusche, in der Badewanne, im Bett oder beim Sport.

 

 

Vom wissenschaftlichen Standpunkt aus gesehen verlangsamen sich unsere Gehirnwellen, wenn wir uns entspannen, und gehen in den Alpha-Rhytmus über, in dem wir weit fähiger und kreativer

sind und Erfolge sich leicht einstellen.

 

Natürlich ist körperliche Entspannung für Spitzenleistungen genauso wichtig.

 

Unser gesamter Stoffwechsel gleicht sich aus, unser Blutdruck fällt ab, der Atem wird langsam, tief und leicht und die Organe in unserem System arbeiten harmonisch.

Das bedeutet, dass wir einen Mittelweg zwischen Anstrengung und Entspannung, zwischen Festhalten und Loslassen finden sollten. Das zu schaffen ist nicht immer einfach.

.

Meditation bietet Hilfe zur Selbsthilfe, Entspannung finden, Kraft tanken, Gesundheit erhalten.

 

Meine Meditationstechnik ist in Anlehnung an das Heart-Math-Institut, Kalifonien (deutscher Titel "Herzintelligenz").

Das Forschungs- und Ausbildungszentrum widmet sich dem Thema "Gesundheit stärken, Probleme meistern mit der Kraft des Herzens".

Das Organ "Herz" nimmt hier einen besonderen Stellenwert ein.

Doc Childre und Howard Martin (Gründer / Mitbegründer) belegen wissenschaftlich das Zusammenspiel von dem physischen Herzen, unseren Emotionen und dem Thema Zeit.